Manche Parfums erzählen Geschichten und drehen selbst nach vielen Stunden auf der Haut noch ein paar kunstvolle Pirouetten. Andere wiederum setzen bereits beim Riechen an der Flasche das Kopfkino in Gang, weil man sich an etwas erinnert. Während manche Düfte Abgründe zeigen, trösten andere an schlechten Tagen wie ein schützender Kokon. Es gibt Parfums für den großen Auftritt und den profanen Alltag. Ein Duft kann vieles, nur sichtbar ist er nicht. Seit 2007  versucht das Duftarchiv mit Texten und Bildern Duft visualisieren.

Christiane Behmann
Christiane Behmann
 ist Diplom Sozialwissenschaftlerin und Texterin. Nachdem sie lange Jahre als Pressereferentin für verschiedene Unternehmen tätig war, wagte sie 2000 mit einer eigenen Werbeagentur den Schritt in die Selbständigkeit.  2007 gründete sie das „Archiv für Duft & feine Essenzen“. Seit 2009 ist sie außerdem Inhaberin vom Duftcontor in Oldenburg.